Please wait...
News / Scholz & Friends holt PR Grand Prix
"Tampon Book" (Foto: Cedric Soltani @ Studio Dropped)
20.06.2019   News
Scholz & Friends holt PR Grand Prix
Beim International Festival of Creativity in Cannes hat Scholz & Friends den Grand Prix in der PR-Kategorie für "The Tampon Book" gewonnen.
Damit geht erstmals ein PR-Grand Prix nach Deutschland. Die Berliner Agentur hat ihn für ihre Kampagne im Auftrag des Stuttgarter Bio-Tampon-Start-up The Female Company bekommen. Thema von "The Tampon Book" ist die Abschaffung der "Tamponsteuer". Auf Tampons fällt die übliche Umsatzsteuer von 19 Prozent an. Verpackt in einem Buch sind es nur sieben Prozent. Auf diese "steuerliche Diskriminierung" soll das 46-seitige Werk aufmerksam machen. Für die Kampagne holte sich Scholz & Friends darüber hinaus noch einen silbernen PR-Löwen ab.

Ein bronzener Löwe ist nach Düsseldorf gegangen. BBDO gewann ihn für "Life Lolli", eine Kampagne im Auftrag der Knochenmarkspenderzentrale (KMSZ). Der obere Teil des Lutschers ist ein Wattestäbchen, eine einfache Art, sich bei der KMSZ typisieren zu lassen.

Für den Wettbewerb in der PR-Kategorie waren laut der "PR Week" 1857 Einreichungen aus 67 Ländern eingegangen. 242 Arbeiten kamen auf die Shortlist, 13 davon aus Deutschland. 55 PR Lions wurden am Mittwoch insgesamt vergeben, die meisten davon gingen an Werbeagenturen. Zu den erfolgreichen PR-Agenturen zählen Weber Shandwick, Golin, Edelman, Ketchum, Taylor Herring und Naked Communications.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt