Please wait...
News / Bayer-Volontäre gründen "Young Minds 4 Comms"
20.06.2019   News
Bayer-Volontäre gründen "Young Minds 4 Comms"
Die Volontäre des Leverkusener Pharmakonzerns Bayer haben das nach Unternehmensangaben erste deutschlandweite PR-Volontär-Netzwerk namens "Young Minds 4 Comms" ins Leben gerufen.
Ziel des Netzwerks ist es, PR-Volos branchenübergreifend in ganz Deutschland miteinander zu vernetzen. Sie sollen sich darüber zu Branchentrends, die Herausforderungen der Kommunikationsarbeit im digitalen Zeitalter und Karrieremöglichkeiten austauschen können.

Zu einem ersten YM4C-Treffen, das mit insgesamt 60 Teilnehmern aus Unternehmen wie Audi, Microsoft, Henkel, BASF, Telekom und Metro bereits ausgebucht ist, hat Bayer für den 2. Juli nach Leverkusen eingeladen. Auf dem Programm stehen Vorträge, Workshops und Diskussionen. Weitere jährliche Zusammenkünfte bei anderen Unternehmen sind geplant.


Das Netzwerk organisiert sich auf der Business-Plattform Linkedin in der YoungMinds4Comms-Gruppe.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt