Please wait...
News / Frank Jahn spricht für den Norddeutschen Rundfunk
Frank Jahn (Foto: NDR/Christian Spielmann)
13.05.2019   Menschen
Frank Jahn spricht für den Norddeutschen Rundfunk
Am 1. Juni übernimmt Frank die Leitung der Abteilung Presse und Information des Norddeutschen Rundfunks mit Sitz in Hamburg.
Jahn kam 1994 nach einem Studium der Politologie und Journalistik zum NDR. Von 2006 an war der gebürtige Schweriner elf Jahre ARD-Fernsehkorrespondent in London und Berlin. Seit 2016 ist er in der NDR-Intendanz Ansprechpartner für ARD-Angelegenheiten und gleichzeitig Stellvertreter des Leiters der Intendanz.

Als neuer NDR-Sprecher und Presseschef folgt der 50-jährige Jahn auf Martin Gartzke, der in den Ruhestand geht.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt