Please wait...
News / Michael Sasse ist SVP bei Wintershall Dea
Michael Sasse (Foto: Wintershall/Ingmar Björn Nolting)
07.05.2019   Menschen
Michael Sasse ist SVP bei Wintershall Dea
Die Unternehmenseinheit Corporate Communications des Zusammenschlusses von Wintershall und DEA leitet Michael Sasse als Senior Vice President.
Die beiden deutschen Gas- und Ölproduzenten sind jetzt zu Wintershall DEA verschmolzen. Sasse führte seit 2002 die Unternehmenskommunikation der Wintershall Holding und bekam im Sommer im vergangenen Jahres zusätzlich die Verantwortung für die Politische Kommunikation.

Innerhalb der Unternehmenskommunikation von Wintershall Dea setzt sich das Führungsteam rund um Sasse neu zusammen: Stefan Leunig (bislang Leiter Media Relations der BASF-Tochter Wintershall) leitet seit dem 1. Mai die Abteilung Corporate Issues & Reputation Management. Anna Bungarten (bisher Managerin Strategic Corporate Communications bei Wintershall) verantwortet die Abteilung Global Stakeholder Communication & Business Unit Relations. Stephanie Raddatz (bisher Head of Internal Communications & Digital Channels bei Wintershall) führt die Abteilung Corporate Services & Channels. Peter Westhof (bisher Leiter der Wintershall-Repräsentanzen in Berlin und Brüssel) führt die Repräsentanz der Wintershall Dea in Berlin.

Auch die Leitung der regionalen Kommunikationseinheit in Deutschland ist neu besetzt worden. Für die heimische Gas- und Ölförderung der Wintershall Dea hat Carolin Flemming die Kommunikation übernommen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt