Please wait...
News / Toolbox für PR-Manager
11.04.2019   Wissen & Praxis
Toolbox für PR-Manager
Die neue PR-Werkstatt: Acht Werkzeuge, mit denen Sie erfolgreicher arbeiten und führen können.
In der neuen PR-Werkstatt stellen wir Ihnen acht Management-Tools vor, mit denen Sie erfolgreicher arbeiten und führen können. Lesen Sie darin:
 
Der Kreislauf: Wie Tools die Analyse, Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Kommunikation unterstützen.
 
Studie: Management-Tools in der Praxis.
 
Werkzeug 1 und 2: Wie Sie mit der „Empathy Map“ und der „User Journey“ ein besseres Verständnis für die Anspruchsgruppen entwickeln.
 
Werkzeug 3 und 4: Wie Sie mit dem „Zielehaus“ und dem „Themenrad“ Ziele, Themen und Botschaften formulieren.
 
Werkzeug 5 und 6: Wie Sie mit der „Content-Channel-Map“ und der „Sed Card“ die richtigen Themen setzen.
 
Werkzeug 7 und 8: Wie Sie mit der „Communication Scorecard“ und dem „Management Report“ den Kommunikationserfolg bewerten.
 
Praxisbeispiel in fünf Schritten: So lassen sich Tools miteinander kombinieren.


Außerdem auf den insgesamt mehr als 100 Seiten im aktuellen PR Report:
 
Das Fake-News-Experiment: Wie leicht sich Kommunikationsprofis an der Nase herumführen lassen.
 
Welche Software kann was? PR-Planungsprogramme im Vergleich.
 
Morgenkaffee ohne Filterblase: Siemens pimpt seine interne und externe Kommunikation mit Künstlicher Intelligenz. Das soll die Arbeit vereinfachen, birgt aber auch Risiken.
 
Günstiger und schneller: Unternehmen produzieren ihre Videos zunehmend selbst. Und zwar mit dem Smartphone. Wie Lufthansa, Comdirect und Deutsche Bank das machen und was es bringt.
 
Eine neue Welt: Wie die Deutsche Bahn ihre interne Kommunikation digitalisiert und warum Brotdosen-Inhalte besser funktionieren als Videos.
 
Der Insta-Boss: Auch Allianz-Vorsteher Oliver Bäte versucht sich als „Social CEO“: Als erster Dax-Chef lässt er sich auf Instagram inszenieren. Funktioniert das?
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt