Please wait...
News / Nico Schmidt rückt bei Opel auf
Nico Schmidt (Foto: Andreas Liebschner)
01.04.2019   Menschen
Nico Schmidt rückt bei Opel auf
Der Rüsselsheimer Autobauer Opel hat Nico Schmidt Anfang des Monats zum Group Manager Corporate Communications ernannt.
Der 37-jährige Schmidt heuerte 2014 als Assistant Manager Corporate Communications bei Opel an. Zuvor war er Wirtschaftsjournalist bei Dow Jones, dem Verlag des Wall Street Journal, und verantworte dort auf deutscher Seite die Berichterstattung über die Automobilbranche und andere Industrien. In seiner neuen Funktion berichtet Schmidt an Michael Göntgens (37), Director Internal and Corporate Communications.

Das Team Unternehmenskommunikation komplettieren jetzt als Assistant Manager Corporate Communications Mark Bennett (45) und Harald Schmidt (49). Bennett war Sportjournalist und Mitarbeiter des Europäischen Fußballverbands UEFA, bevor er 2014 zu Opel kam. Schmidt wechselte 2016 von der dpa in die Interne Kommunikation des Automobilherstellers.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt