Please wait...
News / Kester Grondey macht PR für Bridgestone
Kester Grondey (Foto: Wilfried Rahnefeld)
28.03.2019   Menschen
Kester Grondey macht PR für Bridgestone
Der Reifenhersteller Bridgestone hat Kester Grondey als PR-Manager rekrutiert. Der 50-Jährige tritt die Stelle Anfang kommenden Monats an.
Grondey war von 2001 an Geschäftsführer der Werbeagentur Fischer & Friends und leitete ab 2010 die Kommunikationsagentur Hochgrat. 2012 wechselte der Kommunikationswirt zu Pirelli, wo er zuletzt als Director External Communications in Deutschland fungierte.

Bei Bridgestone, das seinen Europasitz im belgischen Zaventem hat, verantwortet Grondey die PR und die Unternehmenskommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vorgänger Thomas Recke, der erst im vergangenen Jahr von Continental gekommen war, hat das Unternehmen verlassen. Bridgestone EMEA will sich von einem Reifenproduzenten hin zu einem führenden Anbieter von Mobilitätslösungen entwickeln.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt