Please wait...
News / PR+Co heißt jetzt Die Magaziniker
Martin Reinhardt (l.) und Steffen Beck (Foto: Die Magaziniker)
28.03.2019   Menschen
PR+Co heißt jetzt Die Magaziniker
Die Stuttgarter Agentur hat sich nicht nur umbenannt, sondern auch Steffen Beck und Martin Reinhardt zu Geschäftsführern berufen und damit einen Generationswechsel eingeleitet.
Beck (45) ist seit 2008 für den Content-Dienstleister PR+Co, der sich jetzt zu seinem 20-jährigen Bestehen in "Die Magaziniker" umgetauft hat, tätig. Er kam damals vom Stuttgarter Stadtmagazin "Lift", wo er zuletzt den Chefredakteursposten innegehabt hatte.

Reinhardt (48) ist bereits seit 2001 für die Firma im Einsatz. Er wechselte nach einem Redaktionsvolontariat beim "Deutschen Drucker" zu der Agentur.

Die beiden sind nunmehr in den Kreis der Geschäftsführenden Gesellschafter aufgenommen worden und führen das Unternehmen zusammen mit den Gründern Stefan Schanz und Ralf Schluricke. Reinhardt ist dabei für die Agenturentwicklung zuständig, während sich Beck um Vertrieb und Personal kümmert.

Die Magaziniker sind nach eigenen Angaben auf die Entwicklung und die Umsetzung individueller Unternehmensmedien für die in- und externe Unternehmenskommunikation spezialisiert. Die 22 Mitarbeiter betreuen namhafte Industrie-Unternehmen, darunter etwa den Ventilatorenhersteller EBM-Papst und den Motorsägenanbieter Stihl.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt