Please wait...
News / Anke Hallmann wird Vize von Jörg Eigendorf
Anke Hallmann
14.03.2019   Menschen
Anke Hallmann wird Vize von Jörg Eigendorf
Die Deutsche Bank stellt die Führung ihrer Kommunikation neu auf. Anke Hallmann wird Vize-Kommunikationschefin, Sebastian Krämer-Bach kommt als neuer Pressechef.
Hintergrund ist der Abgang von Monika Schaller, die im Juli die Kommunikation der Deutschen Post übernimmt. Die Bank verteilt Schallers Aufgaben nun auf mehrere Schultern.
 
Neue Stellvertreterin von Kommunikationschef Jörg Eigendorf wird ab Mai Anke Hallmann. Sie bleibt weiter Kommunikationschefin der Privat- und Firmenkundenbank. Hallmann begann ihre Laufbahn beim Vermögensverwalter DWS, den die Deutsche Bank im vergangenen Jahr an die Börse brachte. Dort leitete sie ab 2012 die externe Kommunikation, danach übernahm sie die Gesamt-PR. Die Kommunikation der Privat- und Firmenkundenbank steuert sie seit 2016.
 
Neuer Pressechef wird Sebastian Krämer-Bach. Er soll spätestens zum 1. Juni von der Agentur Deekeling Arndt wechseln, wo er derzeit Managing Partner ist. Davor war er PR-Chef des Arzneimittelherstellers Stada. Der frühere Hering-Schuppener-Berater begann seine Laufbahn bei der Dresdner Bank, wo er unter anderem drei Jahre lang das Büro des Vorstandsvorsitzenden Herbert Walter leitete.
 
Für die Investmentbank übernimmt Charlie Olivier die Kommunikation, der in dieser Funktion bereits einer von Schallers Stellvertretern war.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt