Please wait...
News / Jacqueline Schneider kommuniziert für Dumont
Jacqueline Schneider (Foto: Martina Goyert)
31.01.2019   Menschen
Jacqueline Schneider kommuniziert für Dumont
Die Unternehmenskommunikation der Mediengruppe Dumont liegt inzwischen in den Händen von Jacqueline Schneider. Die 33-Jährige hat die Leitung von Björn Schmidt übernommen.
Schneider kommt von der Haribo-Unternehmensgruppe. Bei dem Gummibärchenhersteller war sie von Anfang 2015 bis zum Herbst vergangenen Jahres als Senior Manager Corporate Communications für den Aufbau und die Steuerung der internationalen Unternehmenskommunikation sowie für die Entwicklung von Kommunikationsstrategien zuständig. Zuvor hatte sie für die Kölner Agentur Counterpart gearbeitet.

In ihrer neuen Funktion kümmert sich Schneider vor allem um die gruppenübergreifende externe und interne Kommunikation sowie die Positionierung von Dumont. Sie ist Nachfolgerin von Björn Schmidt (54), der jetzt mit dem Ausbau des Unternehmensbereichs "DuMont Lernlandschaft" beschäftigt ist. Darin ist das Thema der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter angesiedelt. Dafür sollen die interne Management-Akademie, das Career-Center sowie Open Network-Veranstaltungen sorgen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt