Please wait...
News / Tim Höttges tritt am überzeugendsten auf
Timotheus Höttges (c) Telekom
23.01.2019   Menschen
Tim Höttges tritt am überzeugendsten auf
Telekom-CEO Tim Höttges gelang mit seiner Präsentation auf der Hauptversammlung der beste Manager-Auftritt 2018. Das ergab eine Studie der TU Dresden. Welche Top-Manager noch überzeugten.
Die wissenschaftliche Studie erkennt besonders seinen lebendigen Vortrag und die Nähe zum Publikum. Höttges‘ Stimme und Sprechweise seien variabel und hörerfreundlich; die Argumente unterstützten seine Kernbotschaft überzeugend. Der Telekom-Chef wirke kompetent, integer und glaubwürdig in seiner Rolle.

Damit verweist Höttges in diesem Jahr Continental-Chef Elmar Degenhart und Daimler-Boss Dieter Zetsche auf den zweiten und dritten Platz.

Die Studie der TU Dresden wurde nach dem "Dresdner Modell für die Analyse von Management-Kommunikation" (DMAMK) durchgeführt, bei dem Reden von Vorstandsvorsitzenden börsennotierter Gesellschaften und Familienunternehmen im Hinblick auf Verständlichkeit, rhetorische Fähigkeiten, ihre Übereinstimmung mit der Corporate Identity des Unternehmens und die Inszenierung des Auftritts analysiert werden.
 
Die Studie wurde 2018 zum dritten Mal durchgeführt. 2017 wurden Bill McDermott, CEO SAP, und 2016 Elmar Degenhart, CEO Continental, für den „besten Manager-Auftritt“ geehrt.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/ 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt