Please wait...
News / Rainer Heneis kommuniziert für Stiftung Mozarteum
Rainer Heneis (Foto: ISM)
11.01.2019   Menschen
Rainer Heneis kommuniziert für Stiftung Mozarteum
Von Mitte des Monats an wird Rainer Heneis den neu geschaffenen Bereich Marketing und Kommunikation der Internationalen Stiftung Mozarteum (ISM) in Salzburg leiten.
Heneis (Jahrgang 1967) war in Führungspositionen bei deutschen TV-Sendern und Vermarktungshäusern tätig. Unter anderem arbeitete er als Marketingleiter für die Sender RTL 2, Kabel Eins, Sat 1 und Sport 1. Von 2002 bis 2005 war der Niederösterreicher Leiter Marketingplanung/-strategie bei der Deutschen Bahn. Seit 2017 ist Heneis als Associate Partner bei der Berliner Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia aktiv und verantwortet den Bereich Marken und Media Business.

Als CMO der 1842 gegründeten Non-Profit-Organisation ISM wird Heneis die Weiterentwicklung der Marketingstrategie, die Umsetzung der Marketingmaßnahmen und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rund um die Kernbereiche der Stiftung – Konzertveranstaltungen, Betrieb von Museen und eines Mozart-Forschungszentrums – verantworten. Außer der Bewerbung und Vermarktung der Mozartwoche, des Saisonkonzerte-Programms und des Dialoge Festivals obliegt ihm die Kommunikation der ISM-Angebote national und international.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt