Please wait...
News / INSM +++ SOS Kinderdorf +++ IKEA
INSM-Geschäftsführer Hubertus Pellengahr monierte im Frühjahr das Rentenpaket der Bundesregierung. Foto: obs/INSM/Mark Bollhorst
02.10.2014   News
INSM +++ SOS Kinderdorf +++ IKEA
 
Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) tauscht ihre Agentur aus. Statt mit Serviceplan Public Opinion arbeitet das von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie finanzierte Bündnis von Anfang kommenden Jahres an mit Blumberry zusammen. Der seit Anfang 2010 bestehende Vertrag mit Serviceplan über Werbe- und PR-Dienstleistungen läuft Ende dieses Jahres aus.

Der SOS-Kinderdorf e.V. will zu seinem 60. Geburtstag, der im kommenden Jahr in Deutschland ansteht, seine Kommunikation neu ausrichten. Nach einem zweistufigen Pitch mit letztlich vier Wettbewerbern setzt die Hilfsorganisation auf fischerAppelt. Die Agentur soll mittels Storytelling die übergeordneten, strategischen Themen von SOS-Kinderdorf stärker transportieren und dafür sorgen, dass die Organisation auf dem hart umkämpften Spendenmarkt mehr Aufmerksamkeit bekommt.

Die Geschichte von IKEA in Deutschland begann mit einem Einrichtungshaus in Eching bei München. Seitdem sind 40 Jahre vergangen. Aus diesem Anlass gibt der Möbelriese das "IKEA Trendbook 2054" heraus. Die Hamburger Agentur Elbfische zeichnet für das Gesamtkonzept, die Texte, die visuelle Gestaltung sowie die Produktion der gedruckten Ausgabe und die Programmierung der Online-Version verantwortlich. In dem Buch mit einer Auflage von nur 1000 Exemplaren stellen 14 Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen auf 34 Seiten ihre zum Teil sehr persönliche Vision vom Leben in der Zukunft vor.

Die Puerto Rico Tourism Company hat Hill+Knowlton ihren PR-Etat anvertraut. Hill+Knowlton Strategies in Frankfurt leistet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland. Nachdem die Agentur bereits auf Projektbasis für die Tourismusbehörde mit Sitz in San Juan gearbeitet hatte, ist sie für den Kunden jetzt auf Festvertragsbasis auch in den USA sowie in Kanada, Spanien und Kolumbien aktiv.

Die Bonner WetterOnline GmbH hat mit der Agentur05 einen Dienstleister gefunden, der ihre Corporate PR übernimmt. Die Kölner liefern kommunikative Unterstützung mit Schwerpunkt auf klassischer Pressearbeit, Medienkooperationen und strategischer Beratung.
 WetterOnline bietet auf dem Wetterportal wetteronline.de und über zahlreiche Apps aktuelle Wettervorhersagen und Trends für zehntausende Orte weltweit.

Das schwedische Online-Auktionsportal Barnebys.de ist seit 1. September in Deutschland präsent. Die Kommunikation für die Plattform verantwortet Kruger Media. Die Dienste der Berliner Agentur reichen von PR über Online-Marketing-Kooperationen bis hin zur PR-Beratung für den Launch in den USA. Auf Barnebys.de laufen Auktionen von Kunstantiquitäten, Schmuck, Uhren und Interior Design, die bekannte Auktionshäuser wie Christie’s veranstalten.

Spectair, ein Düsseldorfer Unternehmen, das mit Flugrobotern verschiedene Dienstleistungen wie etwa Inspektions- und Vermessungsarbeiten oder professionelle Luftbildaufnahmen anbietet, verlässt sich auf Alpha & Omega PR. Die Kommunikationsspezialisten aus Bergisch Gladbach helfen bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die auf diedie zivilen Nutzungsmöglichkeiten der Flugroboter ausgerichtet ist.

Für die Neueröffnung der Rindermarkthalle St. Pauli haben die Agenturen der ORCA-Gruppe unter Führung der Digitalagentur ORCA im Netz einen Mix aus Print- und Radio-Kampagne, Guerilla- und Online-Maßnahmen sowie einem Event entwickelt und realisiert. Mieter des Geländes der Rindermarkthalle in Hamburg ist Edeka Nord, Eigentümer die Sprinkenhof GmbH. Heute sind in der überdachten Markthalle unter anderen auch Aldi und die Drogeriekette Budnikowsky vertreten.

Der Schweizer Pflanzen-Sensor-Hersteller Koubachi hat sich für Piâbo entschieden. Die Agentur mit Sitz in Berlin unterstützt das Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich und den USA in allen Kommunikationsfragen und übernimmt die strategische Positionierung in der Öffentlichkeit. Kopubachi stellt Produkte zur digitalen Pflanzenpflege her, die Informationen über Pflanzen so erfassen und verarbeiten, dass der Nutzer dank Wi-Fi mit genauen Pflegehinweisen versorgt wird.

Der Wholesale Marketplace Balluun geht mit Convensis PR gemeinsame Wege. Die Stuttgarter sind für die Pressearbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley hat eine digitale Transaktionsplattform mit integriertem sozialen Netzwerk für den B-To-B-Sektor entwickelt und ermöglicht somit Messebetreibern den Eintritt in den E-Commerce.

Die Pressearbeit für das Hotel Bodenmaiser Hof, ein Vier-Sterne-Superior-Hotel im Bayerischen Wald, liegt bei Angelika Hermann-Meier PR. Die Agentur in Diessen am Ammersee ist in Deutschland und der Schweiz im Einsatz.

Magazin & Werkstatt