Please wait...
News / Frank Grodzki wechselt von Lanxess zu Kion
Frank Grodzki (Foto: Lanxess)
14.12.2018   Menschen
Frank Grodzki wechselt von Lanxess zu Kion
Nach knapp elf Jahren in Diensten von Lanxess verlässt Frank Grodzki den Spezialchemiekonzern und nimmt Anfang März kommenden Jahres eine neue Position beim Logistikfahrzeughersteller Kion Group mit Hauptsitz in Frankfurt an.
Grodzki war Redakteur beim "Westfälischen Anzeiger", ehe er im Jahr 2008 als Pressesprecher bei Lanxess anheuerte. 2012 wurde er dort Pressesprecher Deutschland und Communications Manager CEE & Türkei und stieg 2015 zum Leiter Allgemeine Presse und Fachmedien auf. 2017 kam der Job des globalen Chefs vom Dienst hinzu.

Künftig wird Grodzki als Senior Director External Communications & Group Newsroom die externe Kommunikation der Kion-Gruppe leiten. Indem der 44-Jährige zugleich die crossmediale Kommunikation des Konzerns koordinieren wird, etabliert Kion erstmals die Funktion eines globalen Chefs vom Dienst. Darüber hinaus wird Grodzki die Finanzkommunikation des MDax-Konzerns verantworten und an Michael Hauger, Senior Vice President Corporate Communications bei Kion, berichten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt