Please wait...
News / C3: Adel Gelbert tauscht Führungscrew aus
Neue C3-Führungsriege (Foto: Christian Klant)
22.11.2018   Menschen
C3: Adel Gelbert tauscht Führungscrew aus
Die Agenturgruppe C3 installiert ein Group Management Board. Mehrere Führungskräfte werden die Firma verlassen.
Dem Group Management Board, das die Gruppe mit 700 Mitarbeitern an zwölf Standorten strategisch führen soll, gehören an:

CEO Gelbert verantwortet die strategische Ausrichtung von C3. In seine Zuständigkeit fallen zudem gruppenübergreifend die Strategieberatung, das Business Development und der Bereich Talent & HR. Außerdem wird er sich um die Standorte in Zürich und Prag sowie um die deutsche Agenturtochter Wunder Media Productions kümmern.
Karsten Krämer, seit 2013 Geschäftsführer zunächst für Hamburg und dann für die süddeutschen C3-Standorte, wird Chief Operating Officer (COO) für die Gesamtgruppe. Gleichzeitig verantwortet er die Standorte in München und Stuttgart, Seven C3 in London sowie die Beteiligung PM in Ljubljana. Am Standort München bleibt er zunächst gleichzeitig für das operative Geschäft verantwortlich. Die zentralen Kompetenzfelder Performance & Media sowie Motion fallen ebenfalls in Krämers Ressort, zudem die Verantwortung für Marketing und Kommunikation der Agenturgruppe.
Christian Breid, der 2016 von Hoffmann & Campe als Geschäftsführer zu C3 kam, wird gruppenweiter Chief Development Officer. Zusätzlich zum Standort Hamburg wird Breid auch in Berlin Geschäftsverantwortung übernehmen. Hinzu kommen die zentralen Kompetenzfelder Tech Consulting & Development sowie Data & Analytics.
Christine Beardsell ist seit 2017 bei Seven C3 in London und wird nun Chief Content Officer für die gesamte C3-Gruppe. Die gebürtige New Yorkerin wird sich übergreifend um die Weiterentwicklung des kreativen Profils kümmern.
Natalie Jupe, seit 2017 bei C3 für den Finanzbereich verantwortlich, wird Chief Financial Officer (CFO) und erweitert ihren bisherigen Aufgabenbereich Finance um Legal, Compliance und IT. Außerdem wird sie verantwortlich für die C3-Joint Ventures Innogy C3 (mit RWE) und Bfamous (mit dem BCN).

Im Rahmen der Formierung des Group Management Boards verlassen die bisherigen Geschäftsführer Gregor Vogelsang, Blundstone Osterberger und Burkhard Tewinkel die Agenturgruppe.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt