Please wait...
News / Mehr Aufgaben für Christian Stein bei Seat
Christian Stein (Foto: Ferran Nadeu)
13.11.2018   Menschen
Mehr Aufgaben für Christian Stein bei Seat
Auf seinem neuen Posten als General Director of Communication and Institutional Relations ist Christian Stein für den Autobauer Seat und zugleich für den Volkswagen-Konzern in Spanien tätig.
Stein, 1970 im französischen Neuilly geboren, kam 2011 von PSA Peugeot Citröen zu Seat. 2015 wurde er zum Kommunikationsdirektor der VW-Tochter ernannt. Er ist Mitglied der Seat-Geschäftsführung und wird weiterhin an CEO Luca de Meo berichten.

Auch in seiner erweiterten Funktion leitet Stein die Kommunikation der spanischen Marke. Zusätzlich koordiniert er die institutionellen Beziehungen des Volkswagen-Konzerns in Spanien, Portugal und Nordafrika. Die Zusammenführung der Aufgabenbereiche dient der Future Mobility-Sparte des Autobauers: Steins Abteilung Communication and Institutional Relations soll unter anderem die Beziehungen zu Industriepartnern und Start-ups verbessern, mit denen das Unternehmen im Bereich Innovation und Mobilität zusammenarbeitet.

Hintergrund: VW hat Seat-Chef Luca de Meo kürzlich zusätzlich zum wichtigsten Vertreter des Konzerns in Spanien ernannt, Stein soll ihn in der Doppelrolle unterstützen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt