Please wait...
News / Die Juristin
Eine von #30u30 2018: Franziska Seusing (Foto: L. Niethammer)
05.11.2018   30u30
Die Juristin
Das Finale unserer Nachwuchsinitiative #30u30 findet auf großer Bühne statt: Beim PR Report Camp am 13. November in Berlin. Der Jahrgang von 2018 kämpft dort um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Franziska Seusing (26) von Consilium Rechtskommunikation.
Im Jura-Studium mit Schwerpunkt Medien- und Wirtschaftsrecht in Potsdam merkte Franziska Seusing schnell, dass sie nicht Anwältin oder Richterin werden will. Stattdessen suchte die Hannoveranerin einen Weg, ihr juristisches Know-how mit ihrer Begeisterung für Kommunikation zu kombinieren. Seusing stieß auf Litigation PR und die darauf spezialisierte Agentur Consilium in Berlin. Nach Praktikum und Bachelor begann sie im Februar als Head of Legal-PR. 

Die 26-Jährige berät vor allem Boutique-Kanzleien und betreut juristische Auseinandersetzungen im Umfeld von Patentrecht und Investorenstreitigkeiten. Seusing kommuniziert laut Nominierung „mit einer inneren Ruhe und einem Sprachgefühl, wie es für Mandanten von Seltenheitswert ist“. Ihr Ziel für die kommenden Jahre: im europäischen Ausland den Master in Jura, Wirtschaft oder Kommunikation machen. Privat reist Seusing gern und frönt der Kulinarik, geht gern essen oder kocht.


Stolz bin ich, ... wenn Mandanten Ratschläge annehmen und damit Erfolg haben.

Im Jahr 2030 werde ich ... weiterhin das tun, was mich erfüllt und begeistert – die Reise geht immer weiter.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist, ... dass wir alle transparenter und glaubwürdiger denn je handeln. Persönlich halte ich dies gerade in Zeiten von „Fake News“ für unerlässlich.

Völlig überbewertet ist ... dass Juristen als spröde gelten.

Karriere bedeutet für mich, ... sich eigene berufliche Ziele zu setzen und diese zu erreichen, aber auch in der Lage zu sein, sie gegebenenfalls anzupassen.

Ein Top-Arbeitgeber muss … dafür sorgen, dass ich mich am Arbeitsplatz wohlfühle. Wichtig dafür, und um einen Spitzenjob zu machen, sind klare Strukturen und gleichzeitig die Förderung von Kreativität.

Von einem guten Mentor erwarte ich, dass ... er oder sie ehrliches Feedback gibt, gut zuhören kann, mich motiviert und mir Kraft gibt, auch unbequeme Dinge anzugehen.

Ein guter Rat war, ... die gewohnte Welt des Juristischen zu verlassen. Denn nichts verbindet mein rechtliches Knowhow besser mit meinem kommunikativen Herz, als meine heutige Tätigkeit.

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... die Richterin Andrea Titz. Sie war zum Beispiel während des Prozesses gegen Uli Hoeneß und dem NSU-Verfahren Sprecherin des Oberlandesgerichts München. Kaum jemand kommuniziert komplizierte juristische Sachverhalte so verständlich und hat dabei noch ein derart souveränes Auftreten gegenüber den Medien..


Tipp: Seien Sie dabei beim großen #30u30-Finale in Berlin!
 
Am 13. November, am Tag der Verleihung der PR Report Awards, tritt die #30u30-Crew in Zweierteams im Finale des diesjährigen Wettbewerbs gegeneinander an und kämpft um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres".


Außerdem bringt der PR Report in Berlin Young Professionals, Berufseinsteiger und Studenten mit potenziellen Arbeitgebern zusammen. Unser Karriereforum steht unter dem Motto "Was mit PR? Dann aber gleich richtig!" Mit dabei sind Bayer, Bertelsmann, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Fischer-Appelt, GK Personal- und Unternehmensberatung, Hill + Knowlton Strategies, Klenk & Hoursch, Kommpassion, Loesch Hund Liepold, Pioneer Communications, Porsche, PRCC, Schuhmann Personalberatung und Thyssen-Krupp.

Auch sonst gibt es an diesem Tag ein abwechslungsreiches Tagesprogramm:
 
25 Top Cases – das leisten Deutschlands PR-Profis: Eine Auswahl der besten Projekte des Jahres - präsentiert von ihren Machern.
 
PR Report Werkstatt: Es wird gehämmert, geschraubt und gefeilt - verschiedenen Sessions und Workshops der PR Report Werkstatt zeigen, wie moderne PR-Arbeit funktioniert.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report. Hier können Sie das Magazin als E-Paper oder Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
Weitere Themen
05.11.2018
22.09.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt