Please wait...
News / Social CEO: Die Debatte geht weiter
(Logo: Twitter)
12.11.2018   Veranstaltung
Social CEO: Die Debatte geht weiter
Unsere Berichterstattung über den twitternden Siemens-Chef Joe Kaeser hat für große Resonanz gesorgt. Am 15. November setzen wir die Diskussion live fort: bei Siemens in München, der Eintritt ist frei.
Darf ein CEO twittern? Wenn ja: Wie? Wenn nein: Weshalb nicht? Mit diesen Fragen beschäftigen sich derzeit viele - insbesondere in der Kommunikations- und PR-Branche. Die Diskussion zum Thema wurde in den vergangenen Wochen entsprechend heftig geführt.
 
Um dieses spannende Thema weiter zu vertiefen, lädt Siemens zu einer Podiumsdiskussion ein: Donnerstag, 15. November, von 14 bis 17 Uhr.
 
Teilnehmer:
- Daniel Neuen, PR Report, Chefredakteur (Moderation)
- Clarissa Haller, Siemens, Kommunikationsleiterin
- Jürgen Braatz, Ratingwissen, Geschäftsführer
- Christian Lawrence, Brunswick, Partner
 
Die Veranstaltung findet am Siemens-Hauptsitz in München statt. Der Eintritt ist frei.

Lektüre:
"Social CEO" (Daniel Neuen, PR Report, Ausgabe 4/2018, publiziert online am 19.10.2018)
"Warum der CEO nicht twittern sollte" (Jürgen Braatz, PR Report, Ausgabe 5/2018, publiziert online am 16.10.2018)
"Influencer Engagement im B2B-Umfeld" (Clarissa Haller, Linkedin, 27.6.2018)
"Wie wir bei Siemens Social Media machen" (Patrick Naumann, Linkedin, 24.10.2018)
"Warum der CEO Social Media nutzen sollte" (Stephanie Tönjes, PR Report, 18.10.2018)
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt