Please wait...
News / Tobias Fröhlich leitet Uber-Kommunikation in Deutschland
Tobias Fröhlich
01.11.2018   Menschen
Tobias Fröhlich leitet Uber-Kommunikation in Deutschland
Tobias Fröhlich ist ab sofort als Head of Communications für Uber in Deutschland im Einsatz. Zuvor stand der langjährige Axel-Springer-Kommunikator in Diensten von Apple.
Tobias Fröhlich verantwortete seit Oktober 2014 die Unternehmenskommunikation für Apple in Deutschland. Dort betreute er einige Themen auch europaweit, darunter Diversity und Social Impact. Davor war er 14 Jahre für die Unternehmenskommunikation von Axel Springer in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Leiter Marken-Kommunikation und stellvertretender Unternehmenspressesprecher. In all den Jahren hat er auch die Kommunikation der "Bild"-Gruppe verantwortet. Bei Axel Springer betreute er bedeutende Entwicklungen wie die Einführung von Paid Content, aber auch Unternehmensübernahmen oder Verkäufe (z.B. N24, Idealo, Funke), außerdem presserechtliche Auseinandersetzungen und Marktthemen wie den Medienwandel oder die Kooperation mit dem Presse-Grosso.

Über den Einstieg von Fröhlich bei Uber berichtete zuerst kress.de

Magazin & Werkstatt