Please wait...
News / Eishockey-Verband gewinnt Matthias Scholze
Matthias Scholze (Foto: DEB)
23.10.2018   Menschen
Eishockey-Verband gewinnt Matthias Scholze
Matthias Scholze wechselt von der Club- auf die Verbandsebene: Der 41-Jährige arbeitet künftig im PR- und Medienbereich des Deutschen Eishockey-Bundes mit Sitz in München.
Scholze war zuletzt als Leiter Medien und Kommunikation bei den Löwen Frankfurt tätig. Den in der DEL2 spielenden Verein hat er im Sommer nach 15 Jahren verlassen. Aktuell arbeitet er an seinem Projekt "Dump & Chase", einem sechsmal im Jahr erscheinenden Eishockey-Magazin, das demnächst im Handel erhältlich sein soll.

Scholze soll den DEB insbesondere bei Turnieren, darunter dem bevorstehenden Deutschland Cup in Krefeld (8. bis 11. November) und der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 (10. bis 26. Mai), unterstützen. Über die Länderspiele hinaus wird er die strategische PR- und Medienplanung des DEB begleiten und mitgestalten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt