Please wait...
News / Ludwig Schönefeld verlässt Hoerbiger
Ludwig Schönefeld (Foto: Alexandra Lechner)
18.10.2018   Menschen
Ludwig Schönefeld verlässt Hoerbiger
Ludwig Schönefeld, seit dem Jahr 2006 Head of Communications beim Technologiekonzern Hoerbiger mit Sitz im schweizerischen Zug, wird das Unternehmen verlassen.
Schönefeld war auf verschiedenen Posten in der Öffentlichkeitsarbeit der Hoechst AG tätig, bevor er von 1997 bis 1999 die Unternehmenskommunikation des Lackherstellers Herberts in Wuppertal leitete. Anschließend wechselte er zum Chemieunternehmen Celanese in Kronberg.

Bei Hoerbiger, einem Maschinenbauer in den Bereichen Kompressor-, Automatisierungs- und Antriebstechnik, war der 54-jährige Schönefeld für den globalen Markenauftritt sowie für die Leitung der Unternehmens- und Marketingkommunikation zuständig. Noch bis Ende Januar 2019 soll er den Konzern bei der Weiterentwicklung strategischer Themen unterstützen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt