Please wait...
News / In die Wiege gelegt
Eine von #30u30 2018: Assana Jensen (Foto: Kaya Oguz)
17.10.2018   30u30
In die Wiege gelegt
Das Finale unserer Nachwuchsinitiative #30u30 findet auf großer Bühne statt: Beim PR Report Camp am 13. November in Berlin. Der Jahrgang von 2018 kämpft dort um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Assana Maria Jensen (27) von Havas Deutschland.
PR wollte sie immer machen. Bereits als Kind flitzte Assana Jensen durch die Agentur A+O, bei der ihre Mutter Gründungsmitglied ist. 2014 war sie dort Praktikantin im Digitalteam für Google und Youtube, bevor sie als PR-Assistentin zu Heine PR ging (Kunden: Facebook, Instagram). Jensen studierte Politologie, ihren Bachelor schloss sie in Barcelona ab. Ein Job dort oder in Lateinamerika würde die Hamburgerin mit westafrikanischen Wurzeln reizen – aus Liebe zur Sprache und weil ihre beste Freundin Venezolanerin ist.

Bei Havas stieg die 27-Jährige in weniger als zwei Jahren vom Trainee zur Beraterin mit eigenem Team auf. Sie ist zentrale Ansprechpartnerin für Rabo Direct und Guinness World Records. Daneben kümmert sich Jensen um Auszubildende und managt das Bewerbungsverfahren in Hamburg. Beim Internationalen Deutschen PR-Preis schaffte sie es beim „Junior-Award“ ins Finale.

Stolz bin ich auf ... meinen Bruder. 

Im Jahr 2030 werde ich ... immer noch von Fragen wie dieser genervt sein. 

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... der Wunsch nach Sinnhaftigkeit sowie eine starke Positionierung. Die Grenzen zwischen Politik, Wirtschaft, Kultur und Kommunikation verschwimmen immer mehr. Parallel wächst die Erwartungshaltung gegenüber Marken und Unternehmen Verantwortung zu übernehmen und sich aktiv einzubringen. Wer nicht Stellung bezieht, geht schnell im Informationsüberfluss verloren. 

Völlig überbewertet ist ... Virtual Reality. Mega spannend, tolle Technik, aber im Alltag viel zu teuer. 

Karriere bedeutet für mich ... machen statt reden. 

Ein Top-Arbeitgeber muss ... für ein positives Arbeitsklima sorgen. Aufstiegsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und faire Bezahlung sind wichtig, aber wenn man morgens schon keinen Bock hat aufzustehen und zur Arbeit zu gehen, reichen Geld und Ruhm alleine nicht, um talentierte und ambitionierte Menschen zu halten.

Von einem guten Mentor erwarte ich, dass ... er oder sie schon ein bisschen was gerissen hat und Lust hat, Erfahrungen, Ideen und konstruktive Kritik zu teilen. Es geht um Inspiration, Motivation und Anleitung, statt um Profilierung.

Ein guter Rat war ... mein eigenes Glück in den Mittelpunkt meines Lebens zu stellen. Wer mit sich selbst im Reinen ist, kann am besten andere dabei unterstützen, ebenfalls glücklich zu sein. Und Lust auf schlechte Laune hat niemand. 

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... Beyoncé Knowles. Sie verneint nichts, bestätigt nichts, kündigt nichts an. Sie macht einfach – und ist damit in aller Munde.


Tipp: Seien Sie dabei beim großen #30u30-Finale in Berlin!
 
Am 13. November, am Tag der Verleihung der PR Report Awards, tritt die #30u30-Crew in Zweierteams im Finale des diesjährigen Wettbewerbs gegeneinander an und kämpft um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres".


Außerdem bringt der PR Report in Berlin Young Professionals, Berufseinsteiger und Studenten mit potenziellen Arbeitgebern zusammen. Unser Karriereforum steht unter dem Motto "Was mit PR? Dann aber gleich richtig!" Mit dabei sind Bayer, Bertelsmann, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Fischer-Appelt, GK Personal- und Unternehmensberatung, Hill + Knowlton Strategies, Klenk & Hoursch, Kommpassion, Loesch Hund Liepold, Pioneer Communications, Porsche, PRCC, Schuhmann Personalberatung und Thyssen-Krupp.

Auch sonst gibt es an diesem Tag ein abwechslungsreiches Tagesprogramm:
 
25 Top Cases – das leisten Deutschlands PR-Profis: Eine Auswahl der besten Projekte des Jahres - präsentiert von ihren Machern.
 
PR Report Werkstatt: Es wird gehämmert, geschraubt und gefeilt - verschiedenen Sessions und Workshops der PR Report Werkstatt zeigen, wie moderne PR-Arbeit funktioniert.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report. Hier können Sie das Magazin als E-Paper oder Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
Weitere Themen
17.10.2018
21.09.2018
17.10.2018
12.11.2018
12.11.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt