Please wait...
News / Das Energiebündel
Eine von #30u30 2018: Adriana Cerami
21.09.2018   30u30
Das Energiebündel
Das Finale unserer Nachwuchsinitiative #30u30 findet auf großer Bühne statt: Beim PR Report Camp am 13. November in Berlin. Der Jahrgang von 2018 kämpft dort um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres". Mit am Start: Adriana Cerami (28) von Hyundai Deutschland.
Ihrem Hyundai i10 hält Adriana Cerami die Treue. Der Kleinwagen bringt den Morgenmensch täglich von Mannheim nach Offenbach, wo sie seit fast drei Jahren in der Produktkommunikation der Automarke arbeitet.
 
Laut Nominierung ist sie ein Energiebündel mit italienischen Wurzeln, das alle mitreißt: Zeitdruck liegt ihr, sie scheut keine unangenehmen Themen, gibt nicht so schnell auf.
 
Nach der Masterarbeit, die sie bei Audi schrieb, fing sie bei Fischer-Appelt an. "Sie bringt die Agenturdenke in die traditionelle Auto-Kommunikation, hat einen ausgeprägten unternehmerischen Geist und Storytelling verinnerlicht wie kaum ein anderer", lobt die Nominierung.


Derzeit entwickelt sie die Blogger- und Influencer-Arbeit, changiert sonst zwischen Messen, Launch-Events, Lifestyle- und Fachmedien – wo Männer dominieren. "Ich bin keine außerordentlich große Frau, aber ich kann mich durchsetzen und stehe zu meiner Meinung", sagt Cerami.
 
Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... Lifestylorientierung statt Produkt/Service-Fokus - Newsrooms vermitteln Erlebnisse und Geschichten, statt Vorteile von Produkten. Der Kunde kauft letztendlich ein Lebensgefühl und kein Produkt.
 
Völlig überbewertet ... sind Fake News.
 
Karriere bedeutet für mich ... Freiraum, meine Ideen auszuleben und nicht nur in der Freizeit, sondern auch "9 to 5" Spaß zu haben..
 
Ein Top-Arbeitgeber muss ... Vertrauen haben - in seine Mitarbeiter und ihre Fähigkeiten.
 
Ein guter Rat war ... "Ziele verfolgen und nicht vom Weg abweichen."
 
Ein Vorbild in der Kommunikation ist für mich ... Steve Jobs, weil: "Keep it simple."


Tipp: Seien Sie dabei beim großen #30u30-Finale in Berlin!
 
Am 13. November, am Tag der Verleihung der PR Report Awards, tritt die #30u30-Crew in Zweierteams im Finale des diesjährigen Wettbewerbs gegeneinander an und kämpft um die Trophäen in der Kategorie "Young Professional des Jahres".


Außerdem bringt der PR Report in Berlin Young Professionals, Berufseinsteiger und Studenten mit potenziellen Arbeitgebern zusammen. Unser Karriereforum steht unter dem Motto "Was mit PR? Dann aber gleich richtig!" Mit dabei sind Bayer, Bertelsmann, Brunswick, Commerzbank, DAPR, Fischer-Appelt, GK Personal- und Unternehmensberatung, Hill + Knowlton Strategies, Klenk & Hoursch, Kommpassion, Loesch Hund Liepold, Pioneer Communications, Porsche, PRCC, Schuhmann Personalberatung und Thyssen-Krupp.

Auch sonst gibt es an diesem Tag ein abwechslungsreiches Tagesprogramm:
 
25 Top Cases – das leisten Deutschlands PR-Profis: Eine Auswahl der besten Projekte des Jahres - präsentiert von ihren Machern.
 
PR Report Werkstatt: Es wird gehämmert, geschraubt und gefeilt - verschiedenen Sessions und Workshops der PR Report Werkstatt zeigen, wie moderne PR-Arbeit funktioniert.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report. Hier können Sie das Magazin als E-Paper oder Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
Weitere Themen
01.10.2018
25.09.2018
01.10.2018
22.10.2018
29.10.2018
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt