Please wait...
News / Mario Köpers verlässt TUI Deutschland
Mario Köpers (Foto: TUI)
17.09.2018   Menschen
Mario Köpers verlässt TUI Deutschland
Der Reiseveranstalter TUI Deutschland mit Sitz in Hannover muss sich nach einem Unternehmenskommunikationschef umschauen. Mario Köpers nimmt Ende des Monats seinen Hut.
Köpers wechselte 1999 von Alltours zu TUI Deutschland und führte zunächst den Pressebereich. Vier Jahre später wurde er Pressechef der TUI AG. 2006 verließ der studierte Kommunikations- und Politikwissenschaftler für knapp zwei Jahre den Konzern, um bei Thomas Cook die Gesamtverantwortung für die Konzernkommunikation zu übernehmen. Nach Gründung von TUI Travel kehrte Köpers nach Hannover zurück und wurde bei der deutschen Tochter der TUI Travel Kommunikationsdirektor für Europa Mitte. Nach Übernahme von TUI Travel durch die TUI AG im Jahr 2014 leitete er die Unternehmenskommunikation der TUI-Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nun kehrt der 54-jährige Köpers TUI Deutschland nach Unternehmensangaben auf eigenen Wunsch den Rücken. Nach einem Sabbatical wolle er sich als PR-Experte selbstständig machen.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt