Please wait...
News / Andreas Eder soll Rote Nasen bekannter machen
Andreas Eder (Foto: Red Noses)
21.08.2018   Menschen
Andreas Eder soll Rote Nasen bekannter machen
Die Stiftung Rote Nasen Clowndoctors International mit Sitz in Wien hat Andreas Eder zum Kommunikationsleiter ernannt. Es handelt sich um eine neu geschaffene Position.
Eder ist seit 14 Jahren im Bereich Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb tätig. Zuletzt hat er ein knappes Jahr die Marketing & eCommerce-Abteilung der Online-Freizeiterlebnisplattform Jollydays geführt. Davor war der Wiener mit Schweizer Wurzeln neun Jahre Marketing- und Kommunikationschef an der Modul University Vienna.

Auf seinem neuen Posten soll Eder die Kommunikationsabteilung der Roten Nasen umbauen, um den Auftritt der in zehn Ländern aktiven Organisation in den Bereichen Digitale Kommunikation und Public Relations zu verbessern. Ein weiteres Ziel ist die Schärfung des Markenprofils der Rote Nasen-Gruppe, die professionelle darstellende Künstler zu "Clowndoctors" ausbildet.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt