Please wait...
News / Thilo Cablitz spricht für die Berliner Polizei
Thilo Cablitz (Foto: Polizei Berlin)
16.08.2018   Menschen
Thilo Cablitz spricht für die Berliner Polizei
Polizeirat Thilo Cablitz ist neuer Pressesprecher der Polizei Berlin. Der 40-Jährige ist damit zugleich Leiter der Pressestelle.
Cablitz nahm 2001 ein Studium für den gehobenen Polizeivollzugsdienst auf. Nach mehreren Stationen in der Polizeidirektion 5, unter anderem im Funkwageneinsatzdienst, als Zivilfahnder sowie in der Dienstgruppenleitung eines Polizeiabschnitts und im Einsatzstab der Direktion, qualifizierte er sich für den Aufstieg in den höheren Dienst. 2015 schloss er den Masterstudiengang in Münster ab. Seine erste Dienststelle nach dem Aufstieg war der Polizeiabschnitt 46, wo er als Leiter des Führungsdienstes seine Arbeit aufnahm. Zeitgleich unterstützte er in gleicher Funktion den Polizeiabschnitt 44. Seit April 2016 war Polizeirat Cablitz Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im Polizeipräsidium.

Auf seinem neuen Posten vertritt Cablitz die Polizei gegenüber den Medien und ist erster Ansprechpartner für Interviews. Er ist Nachfolger von Kriminaldirektor Winfrid Wenzel, der nach zwei Jahren in diesem Amt die Leitung der Stabsabteilung Kommunikation im Polizeipräsidium übernommen hat.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt