Please wait...
News / Mirko-Alexander Kahre geht zu DB Schenker
Mirko-Alexander Kahre (Foto: Mike Henning)
05.07.2018   Menschen
Mirko-Alexander Kahre geht zu DB Schenker
Der Energiedienstleister Ista mit Sitz in Essen muss künftig ohne Kommunikationschef Mirko-Alexander Kahre auskommen. Der 46-Jährige wechselt zu DB Schenker.
Kahre, Senior Vice Presdient Corporate Communications & Public Affairs bei Ista, hat seit Herbst 2013 für das Essener Unternehmen kommuniziert. Er kam damals von der Beratungsfirma Gauly Dittrich van de Weyer. Nach PR Report-Informationen wird er Anfang kommenden Monats Leiter der Unternehmenskommunikation des Logistikdienstleisters DB Schenker. Bei der Bahn-Tochter soll er die Nachfolge von Sebastian Heindrichs antreten, der nach nur einem Jahr zum Spezialchemiekonzern Altana zurückgekehrt ist.

Bei Ista wird einer internen Mitteilung zufolge Florian Dötterl die Position des Senior Vice President Corporate Communications übernehmen. Er ist zuletzt stellvertretender Konzernsprecher des Essener Energiekonzerns E.on gewesen. Für das Unternehmen war er seit 2003 in verschiedenen Funktionen tätig und hat damit eine Gemeinsamkeit mit Kahre und Heindrichs: Alle drei haben beruflch bei E.on Station gemacht.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt