Please wait...
News / Ing-Diba: Neue Aufgabe für Ulrich Ott
Ulrich Ott (Foto: Ing-Diba)
25.05.2018   Menschen
Ing-Diba: Neue Aufgabe für Ulrich Ott
Ulrich Ott übernimmt Anfang kommenden Monats einen neu geschaffenen Posten bei der Frankfurter Direktbank Ing-Diba. Der 57-Jährige wird Head of Public Affairs and Executive Positioning.
Ott arbeitet seit 1998 bei der Ing-Diba und ist dort aktuell noch Head of Corporate Communications. Seit 2012 ist er außerdem Generalbevollmächtigter der Bank. Im Vorjahr wurde er zum siebten Mal in Folge vom Fachmagazin "Wirtschaftsjournalist" zum "Besten Bankensprecher" gewählt.

Der Finanzdienstleister hat Public Affairs und die Unternehmensrepräsentanz als eigenständige Einheit unter der Leitung von Ott zusammengeführt. In seiner neuen Position wird er in Berlin die Interessen der Bank gegenüber Politik und Verbänden vertreten. Zudem soll er sich im Zuge des Executive Positioning weiterhin um die öffentliche Positionierung der Vorstände kümmern. Ott berichtet auch künftig an Nick Jue, CEO der Ing-Diba AG.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt