Please wait...
News / Friederike Herrfurth kommuniziert für Takeda
Friederike Herrfurth
10.05.2018   Menschen
Friederike Herrfurth kommuniziert für Takeda
Friederike Herrfurth hat die Leitung des Bereichs Unternehmenskommunikation beim Arzneimittelhersteller Takeda in Deutschland übernommen. Sie berichtet an Geschäftsführer Günter Kloucek.
Herrfurth hat für verschiedene PR-Agenturen gearbeitet, darunter ECC Kothes Klewes (heute: Ketchum) und Edelman. 2003 wechselte sie auf Unternehmensseite und nahm leitende Positionen in der Unternehmenskommunikation von Roche Diagnostics, Bristol-Myers Squibb und Grünenthal Pharma ein. In den vergangenen zweieinhalb Jahren war sie für den Leukoplast-Hersteller BSN Medical im Einsatz, zuletzt als Kommunikationsdirektorin.

Bei Takeda ist Herrfurth seit Anfang des Monats Mitglied des Leitungsteams in Berlin und für die interne und externe Kommunikation verantwortlich. Die 56-Jährige ist Nachfolgerin von Matthias Kolbeck, der im vergangenen Jahr verstorben ist.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt