Please wait...
News / KNSKB plus holt Chris Höfner als CCO
Chris Höfner (Foto: Magnus Wiedenmann)
03.05.2018   Menschen
KNSKB plus holt Chris Höfner als CCO
Chris Höfner ist seit Anfang des Monats Chief Content Officer (CCO) der Agenturgruppe KNSKB plus. Die 41-Jährige ist zugleich Mitglied der Geschäftsleitung von Bissinger plus.
Höfner, studierte Kommunikations- und Kulturwissenschaftlerin, war als Redakteurin unter anderen bei der "WamS", der "Hamburger Morgenpost" und dem "Hamburger Abendblatt" tätig. Bei stern.de entwickelte sie Formate für digitalen Journalismus und übernahm später die Leitung der Redaktion Digitale Medien bei den G+J Corporate Editors (heute Territory). Seit 2015 war sie für die Zeit Verlag-Tochter Tempus Corporate im Einsatz, zuletzt als stellvertretende Geschäftsführerin.

Bei KNSKB plus soll Höfner die Entwicklung von relevantem Content gruppenübergreifend vorantreiben und digitale Kommunikationsstrategien entwickeln. Zur Holding zählen KNSK Brand Lab (Markenführung), KNSK (Werbung) und die Content Marketing-Agentur Bissinger plus. Insgesamt 175 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Essen bedienen Kunden wie Borussia Dortmund, BSH Hausgeräte und Evonik Industries.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt