Please wait...
News / PP Agenda ist Teil von Cheil
Rolf Miller (Foto: Cheil Germany)
11.04.2018   News
PP Agenda ist Teil von Cheil
Die Netzwerkagentur Cheil Germany hat PP Agenda übernommen. Die PR-Agentur firmiert jetzt unter Cheil//PP:A an den Standorten Frankfurt/Schwalbach, Düsseldorf und Berlin.
Die Digitalagentur Cheil Deutschland, Ableger der koreanischen Agentur Cheil Worldwide, hat sich PP Agenda komplett einverleibt. Durch die Übernahme will sie nach eigenen Angaben ihre Geschäftsfelder im Bereich Public Communication erweitern. PP Agenda war bislang insbesondere mit Kommunikation auf den Themenfeldern Elektromobilität, digitale Gesellschaft und Bildung sowie Public Marketing beschäftigt.

Mit dem Verkauf reagiert der Gründer und bisherige CEO von PP Agenda, Rolf Miller, nach eigenen Angaben auf die zunehmende Nachfrage nach ganzheitlichen Beratungs- und Kommunikationslösungen. Die Marke PP Agenda habe daher "neu orchestriert" werden müssen, sagt Miller, der bei Cheil/PP:A als "Chief Executive Advisor" fungiert. Gemeinsam mit Cheil werde sie neu aufgestellt.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt