Please wait...
News / Bernd Eitel ist neuer Kommunikationschef bei Lafarge-Holcim
Bernd Eitel (Foto: Copyright: Siemens)
06.04.2018   Menschen
Bernd Eitel ist neuer Kommunikationschef bei Lafarge-Holcim
Der Baustoffhersteller Lafarge-Holcim mit Sitz im Schweizerischen Rapperswil-Jona hat Bernd Eitel zum Head of Group Communications berufen. Der 48-Jährige berichtet an den seit letztem Herbst amtierenden CEO Jan Jenisch.
Eitel kommt von General Electric, wo er 2012 begann und zuletzt als Leiter der externen Kommunikation des US-amerikanischen Mischkonzerns auf Europaebene fungierte. Davor war er von 2006 bis 2011 als PR- und Marketing-Chef von Siemens in Nordostasien tätig gewesen.

An seinem neuen Arbeitsort in Zürich folgt Eitel auf Caroline Hempstead, die seit Ende 2015 für den Zementkonzern gearbeitet und sich nach dessen Angaben jetzt entschieden hat, Lafarge-Holcim zu verlassen.

Das Unternehmen befindet sich im Umbruch: Nach dem Wechsel an der Vorstandsspitze verlassen der Ex-Lafarge-Boss Bertrand Collomb und der ehemalige Holcim-Chef Thomas Schmidheiny den Aufsichtsrat.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt