Please wait...
News / Thorsten Möllmann ersetzt Christoph Beumelburg bei Schaeffler
Thorsten Möllmann (Foto: Schaeffler AG)
04.04.2018   Menschen
Thorsten Möllmann ersetzt Christoph Beumelburg bei Schaeffler
Thorsten Möllmann, der bislang die Unternehmenskommunikation der Schaeffler-Gruppe geführt hat, fungiert seit Anfang März als Leiter des Bereichs Kommunikation & Branding. Sein Vorgänger Christoph Beumelburg ist nicht mehr für den Automobil- und Industriezulieferer tätig.
Der 50-jährige Möllmann war erst vor einem Jahr zu dem Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach gestoßen. Zuvor hatte er für den Flugzeugbauer Airbus in Toulouse geabeitet. Jetzt ist er dabei, die Kommunikation bei Schaeffler neu aufzustellen.

Unterdessen hat Axel Lüdeke, bislang für die Deutsche Bank im Einsatz, einen neuen Job bei Schaeffler angetreten. Er leitet seit Anfang dieses Monats die Finanzkommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit und berichtet an Möllmann. Lüdeke arbeitete unter anderem für Hering Schuppener, ehe er Mitte 2006 die neu geschaffene Position des Leiters Unternehmenskommunikation bei J. P. Morgan in Frankfurt übernahm und dort bis Ende 2014 blieb. 2015 ging er zur Deutschen Bank und bekleidete den Posten eines Head of Corporate Finance Communications.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt