Please wait...
News / Havas kauft sich bei Deekeling ein
Die Beteiligten (v.l.): Andreas Saure, Egbert Deekeling, Olaf Arndt, Angus Maitland und Thomas Funk
25.01.2018   News
Havas kauft sich bei Deekeling ein
Die Agenturgruppe Havas übernimmt die Kommunikationsberatung Deekeling Arndt Advisors (DAA) mehrheitlich. Die Marke existiert weiter, die DAA-Partner bleiben als Gesellschafter an Bord und behalten die operative Führung.
DAA wurde 1995 gegründet und beschäftigt etwa 70 Menschen in Düsseldorf, Frankfurt und Berlin. Zum Leistungsportfolio gehören nach Angaben der Agentur die kommunikative Begleitung und politische Flankierung von Kapitalmarkt-Transaktionen, Reputationsmanagement, Krisenkommunikation und Veränderungskommunikation.

DAA ist deutscher Partner des AMO Global, einem Netzwerk von Beratungsunternehmen für Finanz- und Unternehmenskommunikation. Die Formierung dieses Netzwerks vor rund 15 Jahren soll auf eine Initiative von Havas zurückgehen. Die Agenturgruppe ist darin durch Havas Paris und Porda Havas in Hong Kong vertreten und mit Maitland in London und Abernathy McGregor in den USA an weiteren AMO-Gesellschaften beteiligt.

Mit der Beteiligung von Havas will DAA sein Geschäftsmodell weiter internationalisieren. Seit dem Einstieg bei AMO Global 2016 hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge den Anteil grenzüberschreitender Aufträge an den Mandaten insgesamt deutlich erhöht.

Magazin & Werkstatt