Please wait...
News / Carl-Eduard Meyer geht in den Ruhestand
25.08.2014   News
Carl-Eduard Meyer geht in den Ruhestand
 
Carl-Eduard Meyer nimmt die Hände vom Steuerknüppel. Der Gründer und Geschäftsführer von news aktuell überlässt Edith Stier-Thompson und Frank Stadthoewer das Cockpit der dpa-Tochter. Zur Abschiedsfeier des 66-Jährigen kam sogar Jonny Otten.

Über dessen Besuch dürfte sich Werder Bremen-Fan Meyer besonders gefreut haben. Der Linksverteidiger spielte von 1979 bis 1992 als Profi für die Grün-Weißen und gewann mit ihnen die Deutsche Meisterschaft 1988 und den Europapokal der Pokalsieger 1992. Meyer dagegen habe Anfang der neunziger Jahre mit dem Versand von Pressemitteilungen via Satellit die Branche revolutioniert, würdigte Stadthoewer den Erfinder des deutschen Originaltextservice (ots).

Stadthoewer ist bereits seit 2005 Geschäftsführer von news aktuell und wird das nunmehr 25-jährige und mehr als 100 Mitarbeiter starke Unternehmen künftig als Doppelspitze mit Stier-Thompson führen. Sie ist bislang Geschäftsführerin bei der dpa Picture-Alliance und wird am 1. September ihren neuen Posten antreten.

Eine Bildergalerie des Abends gibt es hier.
Weitere Themen
26.02.2015
26.04.2011
05.02.2015
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt