Please wait...
News / Adidas verdrängt Red Bull von der Spitze
Bitburger auf Rang neun ist erstmals in den Top Ten
25.08.2014   News
Adidas verdrängt Red Bull von der Spitze
 
Der Sportartikelkonzern Adidas betreibt das wirksamste Sponsoring. Die Herzogenauracher sind an Vorjahressieger Red Bull im Deutschen Sponsoring-Index vorbeigezogen. Das Unternehmen von Dietrich Mateschitz liegt knapp vor einem weiteren Brausehersteller.

Coca-Cola kommt in der von Serviceplan Sponsoring & Live und Sky Media Network in Auftrag gegebenen Sponsoring-Marktforschungsstudie auf Rang drei. Im Rahmen der Untersuchung unter dem Titel "From the heart to the brain" haben sich knapp 9.000 Konsumenten zu 60 Marken aus elf Branchen geäußert, 675 Sponsoring-Objekte wurden analysiert.

37 Prozent der Befragten nehmen Adidas als Sponsor in Deutschland wahr (Durchschnitt aller Marken: 17 Prozent). 67 Prozent glauben, dass das Sponsoring gut zur Marke passte (Durchschnitt: 51 Prozent). Besonders bekannte Sponsorings des Sportartikelherstellers sind der DFB, der FC Bayern München und die UEFA Champions League.

Weitere Ergebnisse der Studie:
Die Bedeutung von Sponsoring im Mediamix nimmt zu. Der Anteil der Werbeform stieg im Vergleich zum Vorjahr um drei auf 20 Prozent
Die wichtigste Rolle im Sponsoring nimmt der Sport mit 52,1 Prozent ein. In deutlichem Abstand folgen Medien-Sponsoring (19 Prozent) und Sponsoring von Kunst, Kultur und Events (10)
Das Fernsehen ist der wichtigste Kanal für die Wahrnehmung des Sponsorings. 35 Prozent aller Sponsoring-Kontakte entstehen über TV. Dahinter rangieren Zeitungen und Zeitschriften (14 Prozent), das Internet und Plakate (jeweils 13) Relevanz.
Der Sponsoring-Index, für den die Marktforscher von Fazit Research zusätzlich eine Effizienzanalyse im Vergleich zum eingesetzten Budget vornehmen, setzt sich aus fünf Einzelindizes zusammen: Bekanntheit, Authentizität, Emotionalität, Brand Lift (veränderte Markenwahrnehmung) und Kaufpräferenz. Mehr unter www.serviceplan.com/de/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt