Please wait...
News / Hamburg Ballett tanzt ohne Jérôme Cholet
Jérôme Cholet gilt bei seinem neuen Arbeitgeber als Allrounder, der Erfahrungen aus Politik, Wissenschaft und Kultur mitbringt
12.08.2014   News
Hamburg Ballett tanzt ohne Jérôme Cholet
 
Jérôme Cholet ist neuer PR & Communications Director der McCann Worldgroup. Er leitet jetzt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der beiden Agenturen McCann und MRM//McCann in Deutschland. Zuvor war er für die PR und das Marketing des Hamburg Ballett - John Neumeier verantwortlich, wo es noch keinen Nachfolger für ihn gibt.

Bei der renommierten Ballett-Compagnie unter Führung des Intendanten und Chefchoreographen Neumeier fing er 2012 an. Als PR- und Kommunikationschef war zugleich auch für das Bundesjugendballett, die Ballettschule des Hamburg Ballett und die Stiftung John Neumeier tätig. Vor dem Wechsel auf die andere Schreibtischseite hatte er als Redakteur für den Heinrich Bauer Verlag gearbeitet ("TV Hören + Sehen", "TV 14").

Der Posten des 34-Jährigen bei der McCann Worldgroup wurde neu geschaffen. Es handelt sich um eine übergreifende Stelle mit dem Ziel, die PR für die beiden IPG-Netzwerkagenturen McCann und MRM//McCann (Digitales Marketing und Relationship Management) auf ein neues Fundament zu stellen. "Es ist an der Zeit, dass wir (...) die Unternehmenskommunikation der beiden Agenturen vernetzen", sagt Ruber Iglesias, CEO der McCann Worldgroup in Deutschland. "Darum investieren wir in PR."

Magazin & Werkstatt