Please wait...
News / PR-Branche ist 2013 um elf Prozent gewachsen
Die Top 25 des Holmes Ranking für 2013
16.07.2014   News
PR-Branche ist 2013 um elf Prozent gewachsen
 
Die PR-Branche hat 2013 weltweit um 11 Prozent zugelegt. Das geht aus dem aktuellen Ranking des Holmes Report hervor. Vor allem die unabhängigen PR-Agenturen, die um 12,5 Prozent wuchsen, haben das Tempo vorgegeben. Ihre Wachstumsrate war damit doppelt so hoch die der Agenturen der börsennotierten multinationalen Agenturnetzwerke, die auf sechs Prozent kamen.

In den letzten Jahren betrug das globale Wachstum 8 Prozent

"Pfeffers PR-Ranking" hatte im April für den deutschen Markt in 2013 ein Wachstum von 5,6 Prozent ermittelt – die Hälfte der weltweiten Wachstumsrate.

Der Gesamtumsatz der Branche beträgt Holmes zufolge 12,5 Milliarden US-Dollar, erwirtschaftet von rund 80.000 Mitarbeitern.

Globaler Marktführer ist die Edelman-Gruppe. Auf den weiteren Plätzen folgen wie im Vorjahr Weber Shandwick und Fleishman Hillard.

Der Marktführer in Deutschland, Media-Consulta international landet auf Rang 14 des globalen Rankings, Fischer-Appelt auf 30, Hering Schuppener auf 37, Oliver Schrott Kommunikation rangiert auf Platz 63. Ebenfalls unter die Top 100 haben es A&B One (77), Serviceplan (88), Häberlein & Mauerer (98) und Ergo Kommunikation (100) geschafft. 

Link zum Holmes-Ranking

Magazin & Werkstatt