Please wait...
News / BASF hat den besten Online-Geschäftsbericht 2013
Die Rangliste der Online-Geschäftsberichte
09.07.2014   News
BASF hat den besten Online-Geschäftsbericht 2013
 
Die BASF hat den Vorjahressieger Deutsche Bank vom ersten Platz verdrängt und gewinnt das diesjährige Online-Geschäftsbericht-Ranking von Kirchhoff Consult. Im Rennen waren 22 Berichte.

BASF und die Deutsche Bank haben die besten HTML-basierten Geschäftsberichte für das Jahr 2013 vorgelegt. Das ergab eine Studie von Kirchhoff Consult. BASF punktete vor allem im Bereich "Konzept" und "Service" und verdrängte die Deutsche Bank von der Spitzenposition auf Rang zwei. Den dritten Rang belegt in diesem Durchgang Jahr die Hannover Rück, 2013 noch auf dem siebten Platz.

Schlusslichter des Rankings: Deutsche Telekom (20.), Aurubis (21.) und Celesio (22.).

Das den Juroren gefiel: Die Berichte der BASF und der Deutschen Bank sind leicht über Suchmaschinen und über die Corporate Webseite zu finden. Innerhalb des Berichts sind die Inhalte ebenfalls gut auffindbar und auch Navigationskonzept, Verlinkungen und Dialogorientierung erfüllten die Anforderungen der Studienmacher.

Zudem überzeugten die Sieger mit einem qualitativ hochwertigen Angebot an Services und Technik: etwa Such- und Druckfunktion, Downloadmöglichkeiten, gute Navigationshilfen und Multimediaintegration. Auf technischer Seite lobten die Juroren die Einhaltung der Webstandards, Barrierearmut und Benutzerfreundlichkeit.

In der Kategorie "Service" erreichte auch Fresenius die Bestnote. Lediglich Lanxess schaffte in der Kategorie "Technik" ein "sehr gut".

Fazit der Studienautoren: Immer weniger Unternehmen stellen vollständige HTML-Geschäftsberichte ins Netz. Von den 80 im Dax-30 und MDax gelisteten Unternehmen veröffentlichten lediglich 22 ihre Berichte aus dem Jahr 2013 in dieser Form. 2012 waren es noch 36 Betriebe, die einen vollständigen Bericht online anboten.

Kirchhoff Consult hat die Online-Geschäftsberichte 2013 der Dax-30- und MDAX-Unternehmen nach "Konzept", "Service" und "Technik" bewertet. Es wurden nur vollständig in HTML umgesetzte Geschäftsberichte in die Bewertung einbezogen. Auf Basis dessen erfolgt ein Ranking der Unternehmen von Platz eins bis 22. Die Studie stellt außerdem Online-Geschäftsberichte vor, die mit "sehr gut" bis "zufriedenstellend" bewertet wurden, sowie Best-Practice-Beispiele.

Link zur Studie

Magazin & Werkstatt