Please wait...
News / Novize Jan Flaskamp holt den Pott
Die Gewinner der 2. Havas Charity Poker Night 2014 (v.l.n.r.): Jan Flaskamp, Lars Kreyenhagen und Alexander Glück
28.05.2014   News
Novize Jan Flaskamp holt den Pott
 
Am Montag stürmten erneut mehr als 20 Köpfe aus der PR- und Kommunikationsszene die Filztische im Hamburger Casino Esplanade, zur zweiten Havas Charity Poker Night. Mit dabei: Nico Ziegler, der sich bereits im Vorjahr weit nach vorne gespielt hatte, Landau-Media-Vorstand Michael Busch, news-aktuell-Gründer Carl-Eduard Meyer und Initiator Lars Cords, Deutschlandchef von Havas PR.

Über den Abend lichteten sich während der spannenden Texas Hold'em-Runden nach und nach die Reihen, bis zehn der Gäste am Final Table um den Topf zockten. Gegen Mitternacht lieferten sich Lars Kreyenhagen (GF, Agentur Karl Anders), Alexander Glück (GL, Pahnke Markenmacherei) und Jan Flaskamp (Dussmann Gruppe) das Finale, bei dem sich Flaskamp vom "Trainingschampion" zum furiosen Abräumer des Abends mauserte.

Die gesamten Spieleinsätze des Abends werden an Hilfsorganisationen vergeben, die von den Teilnehmern vorgeschlagen werden. Der größte Spendenanteil von 2250 Euro ging demnach an das von Flaskamp vorgeschlagene Projekt "House of one", einem gemeinsamen Bet- und Lehrhaus für Juden, Christen und Muslime unter dem Dach des Sakralbaus auf dem Petriplatz in Berlin. Den zweiten Platz machte Kreyenhagen für das Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" mit einem Gewinn von 1200 Euro. Als Dritter erspielte Glück 800 Euro für die Kiezhelden, dem gemeinnützigen Projekt des FC St. Pauli.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt