Please wait...
News / Holger Thurm führt Leica-Unternehmenskommunikation
Holger Thurm ist eng an den Leica-Vorstand angebunden
28.05.2014   News
Holger Thurm führt Leica-Unternehmenskommunikation
 
Einen Weg, wie er die Zusammenarbeit mit der Unternehmenskommunikation intensivieren kann, hat der Vorstandschef der Leica Camera AG, Alfred Schopf, gesucht. Die Lösung für einen direkteren Draht fand er in Form einer Stabsstelle. Der Mann auf dem neuen Posten heißt Holger Thurm und kommt von der Berliner Agentur Cardo Communications.

Deren Geschäftsführer ist Dirk Große-Leege, der nicht selten in so heiklen Fällen wie etwa in der HSH Nordbank-Krise als Berater gefragt ist. Große-Leege hatte bis vor sieben Jahren die Konzernkommunikation der Volkswagen AG geleitet. Aus dieser Zeit kennt er Thurm, der damals in der Produktkommunikation des Wolfsburger Autobauers tätig war. 2008 holte Große-Leege Thurm auf Agenturseite und betraute den Senior Consultant mit dem Leica-Mandat.

Nun darf sich der 42-jährige Thurm bei Leica im hessischen Wetzlar auf dem neu geschaffenen Posten eines Leiters Unternehmenskommunikation versuchen. Er berichtet direkt an Schopf. Thurms Aufgaben hat der Hersteller von Kamera- und Sportoptikprodukten aus dem von Cyril Thomas geführten Bereich Marketing & Communications abgezogen. Der bisherige Medienansprechpartner Andreas Dippel, 39, bleibt diesem Unternehmensbereich erhalten und steht nun der Abteilung Partnerschaften und Kulturelle Projekte vor.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt