Please wait...
News / Zimpel-Chef Laurin Paschek geht im Herbst
Laurin Paschek
29.04.2014   News
Zimpel-Chef Laurin Paschek geht im Herbst
 
Zimpel-Chef Laurin Paschek (Foto) verlässt das Unternehmen. Der PR-Dienstleister war im vergangenen Jahr vom Wettbewerber news aktuell gekauft worden.

Paschek geht offiziell Ende Oktober. "Nach über neun Jahren bei Zimpel und Media-Daten, einem drei Jahre währenden Verkaufsprozess und der gut ein Jahr dauernden Integration von Zimpel in die neue Eigentümerfirma habe ich mich nun entschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen", wird Paschek in einer Mitteilung zitiert. Die Trennung erfolge "im besten gegenseitigen
Einvernehmen".

Der frühere Zimpel-Eigner Springer Science + Business Media, Sitz in Wiesbaden, hatte über mehrere Jahre versucht, Zimpel zu veräußern. Mit news aktuell aus Hamburg wurde man sich Anfang 2013 handelseinig, der Standort Wiesbaden wurde geschlossen. Paschek begleitete zuletzt als Geschäftsführer die Integration Zimpels bei news aktuell in Hamburg.

Unlängst hatte der news aktuell-Eigner, die Nachrichtenagentur dpa, mit Edith Stier-Thompson eine neue Geschäftsführerin für die Tochter vorgestellt. Sie wechselt zum September von der dpa-Bildagentur picture alliance und führt das Unternehmen in Zukunft an der Seite von Frank Stadthoewer, seit 2005 Co-Geschäftsführer von Unternehmensgründer Carl-Eduard Meyer. Meyer verabschiedet sich in diesem Jahr in den Ruhestand, 25 Jahre nach der Gründung des Unternehmens.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt