Please wait...
News / Volkswagen gewinnt Dax30-Reputationsranking
Die 20 Dax30-Konzerne mit der besten Reputation.
28.04.2014   News
Volkswagen gewinnt Dax30-Reputationsranking
 
Volkswagen genießt – wie im Vorjahr – unter den Dax30-Konzernen die höchste Reputation. Dies hat das "Reputation Institute" in seiner jährlichen Befragung von Verbrauchern ermittelt. Lufthansa, BMW, Adidas und Siemens folgen auf den Plätzen 2 bis 5. Größter Aufsteiger ist die Deutsche Telekom, die zwar nur um einen Rang auf Platz 26 kletterte, ihr Ergebnis aber um 8,2 Punkte verbesserte. 

Die Reputationswerte der Deutschen Telekom (26.), von Infineon (24.) und der Allianz (25.) stiegen in der Bewertungsskala des Reputation Institutes von schwachen Werten auf durchschnittliche Ergebnisse. Fresenius Medical Care musste mit -5,6 Punkten die größten Verluste hinnehmen und fiel von Rang 8 auf 16 zurück. 

Bayer, BASF und Heidelberg Cement schafften es nicht mehr in die Gruppe der Konzerne mit einer "guten Reputation" und erzielten nach den Maßstäben der Ranking-Macher nur durchschnittliche Werte. 

Einflussfaktoren und Auswirkungen

Produkte und Dienstleistungen, Governance und die Einschätzung des Konzerns als Arbeitgeber zählen der Umfrage zufolge zu den wichtigsten Einflussfaktoren der Reputation.

Mehr als die Hälfte der Befragten (56%) würden Produkte und Dienstleistungen der drei Top-Platzierten Unternehmen weiterempfehlen. Bei den drei Unternehmen am unteren Ende des Rankings gaben dies nur 17 Prozent der Befragten an. 

Die weltweite Befragung entschieden Walt Disney und Google für sich, vor BMW und Rolex

Die kompletten Ergebnisse der Rankings sind unter reputationinstitute.com erhältlich. 


 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt