Please wait...
News / Zweite Phase der Edeka-Kampagne gestartet
360-Grad-Kampagne mit dem WWF-Panda
25.04.2014   News
Zweite Phase der Edeka-Kampagne gestartet
 
Aus den 230 Edeka-Eigenmarken-Artikeln, die im Herbst vergangenen Jahres das WWF-Pandasiegel trugen, sind 300 geworden. Diese Produkte wollen gefunden und verkauft werden. Deshalb rückt der Einzelhändler den Point of Sale in den Mittelpunkt der zweiten Runde seiner sogenannten Nachhaltigkeitskampagne.

Der Markenclaim "Wir leben Lebensmittel" dient als Begründung dafür, warum sich die Handelsgruppe in Zusammenarbeit mit dem World Wide Fund For Nature für mehr Nachhaltigkeit einsetzen will. Der Panda, das WWF-Wappentier, hält auch in der bis Mitte laufenden Kampagnenphase als Produktfinder her, der auf die angeblich umweltverträglich hergestellten Artikel mit dem WWF-Siegel hinweist. Speziell darauf zugeschnittenes POS-Material (Plakate, Produkt-Displays, Regalkennzeichnungen, Aufsteller und Info-Flyer) hat Edeka mit Print-, TV- und Online-Informationen (darunter Anzeigenmotive, Handzettel, Werbebanner und Facebook-Postings) kombiniert. Der TV-Spot stammt allerdings aus dem vergangenen Jahr. Für Kreation und Umsetzung der Kampagnenelemente zeichnet erneut Jung von Matt/Elbe verantwortlich.

Ein neues Webspecial steht unter dem Motto "Mensch, pass auf deine Umwelt auf!" und soll eine spielerische Annäherung an Nachhaltigkeit ermöglichen. Darunter fällt ein Online-Quiz als Gewinnspiel. Darüber hinaus läuft bis Mitte Juni die Sammelaktion "Entdecke Brasilien!", die passend zur bevorstehenden Fußball-WM unter anderem auch Fußball-Karten beinhaltet.

Magazin & Werkstatt