Please wait...
News / Digitale überholen klassische Medien
23.04.2014   News
Digitale überholen klassische Medien
 
Online-Kommunikation ist für IT-Unternehmen wichtiger als Pressearbeit geworden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Berliner Agentur index hervor. 65 Prozent der PR- und Marketingverantwortlichen in der IT-Branche stufen Online-Kommunikation als "sehr wichtig" ein. Nur 58 Prozent messen der Pressearbeit diese Bedeutung bei. Social Media werden nachrangig behandelt.

Nur jeder fünfte Befragte spricht Social Media eine zentrale Bedeutung für den Unternehmenserfolg zu. Für "wichtig" halten sie immerhin weitere 52 Prozent. Tatsächlich findet die Kommunikation über soziale Netzwerke aber nur in 57 Prozent der Unternehmen statt. In keiner anderen Kategorie ist die Diskrepanz zwischen Einschätzung der Bedeutsamkeit und Umsetzung größer. Allerdings arbeitet die Mehrheit der 114 befragten Experten aus Marketing, PR, Geschäftsführung und Vorstand in mittelständischen Unternehmen, insgesamt 64 Prozent haben vorwiegend andere Unternehmen als Kunden.

Wenn es um die Bedeutung sozialer Netzwerke im Einzelnen geht, führt Facebook das Ranking mit 47 Prozent Zustimmung an. Das Karrierenetzwerk Xing landet mit 31 Prozent auf Platz zwei. Dann kommt lange Zeit nichts: Sieben Prozent halten Linkedin für bedeutsam, nur fünf Prozent der Teilnehmer geben an, Twitter sei eine wichtige Social-Media-Plattform. Hier dürfte es eine Korrelation mit dem persönlichen Know-how der Umfrageteilnehmer geben, die fast zur Hälfte zwischen 41 und 50 Jahre alt sind. Die Noten "schlecht" bis "sehr schlecht" in Bezug auf ihre Anwenderkenntnisse geben sich 46 Prozent im Bloggen und 47 Prozent im Twittern. Die Ergebnisse zeigten, dass die PR- und Marketingleute den rasanten Wandel - in der Art zu kommunizieren und als Rezipient Botschaften wahrzunehmen - durchaus nachvollziehen, meint index-Chefin Franziska Berge. "Doch es fehlt das Know-how, die neuen Möglichkeiten strategisch zu nutzen."

Die Studie kann kostenlos bestellt werden auf www.index.de/nc/publikationen/umfragen/

Magazin & Werkstatt