Please wait...
News / Buchtipp
23.04.2014   News
Buchtipp
 
Think Content!
Miriam Löffler. 2014. Galileo Computing. 627 Seiten. 29,90 Euro. ISBN 978–3836220064

„Content“ ist das Schlagwort der Stunde. Spätestens seit Felix Baumgartners Sprung aus luftigen Höhen und der brillanten Vermarktung durch Red Bull setzen Unternehmen auf eigenen Content. Und zwar solchen, der nicht nach platter Werbung riecht. Ob es nun ein Mega-Event wie das Stratos-Projekt ist, oder eine Nummer kleiner: Information, Unterhaltung und kompetente Beratung gewinnen an Bedeutung. Miriam Löffler gibt in ihrem Buch „Think Content!“ eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die Erstellung guter Inhalte. Jenseits aller Hypes argumentiert sie mit Leidenschaft und Sachverstand für Content. Das Buch ist mit mehr als 600 Seiten ein dickes Brett, aber die Lektüre lohnt sich. Denn umfassender kann man sich zurzeit mit keinem anderen deutschen Buch zu diesem wichtigen Thema schlau machen. Untergliedert ist das Buch in drei Teile: Content Strategie – Content Marketing – Webtexten. Im ersten Teil stellt die Autorin dar, wie man eine Content-Strategie systematisch entwickelt. Im zweiten Teil geht es konkret um die Erstellung von hochklassigem Content: Wie ermittelt man die Zielgruppe? Welche Formate sind geeignet? Im dritten Teil des Buches geht es um die „gute Schreibe“ sowie um SEO-Kenntnisse und die Bereitschaft, entsprechend zu formulieren. Dass die Autorin auch bei technischen Themen wie SEO stets verständlich bleibt, ohne oberflächlich zu werden, kann man ihr kaum hoch genug anrechnen. Ein Standardwerk! (vt)

Magazin & Werkstatt