Please wait...
News / Silke Trösch führt Unternehmenskommunikation
Silke Trösch bekommt wieder eine Festanstellung
07.04.2014   News
Silke Trösch führt Unternehmenskommunikation
 
Während die Hannover Messe heute gestartet ist und insgesamt rund 180.000 anlocken soll, baut der Veranstalter, die Deutsche Messe AG, seine Kommunikation um. Silke Trösch, ehemals für die weltweite Unternehmenskommunikation von Hubert Burda Media zuständig, wird vom 1. Mai an bei der größten deutschen Messegesellschaft die Unternehmenskommunikation leiten. Hartwig von Saß gibt die Aufgabe ab.

Der 47-Jährige, der bislang Unternehmenskommunikationschef und CeBIT-Sprecher in Personalunion ist, soll sich künftig ganz der weltweit wichtigsten IT-Messe widmen. Der Vorstandsvorsitzende Wolfram von Fritsch erhofft sich von diesem Schritt, dass von Saß der CeBIT im Rahmen seiner globalen Kommunikation "weiteren Rückenwind verschaffen" kann.

Die 45-jährige Trösch, zuletzt als selbstständige Kommunikationsberaterin unterwegs, hatte unter anderem die Konzernkommunikation von Kraft Foods im deutschsprachigen Raum verantwortet und bei Nestlé in Deutschland als Pressesprecherin gearbeitet. Bei Hubert Burda Media hielt sie es nur ein Dreivierteljahr aus.

Magazin & Werkstatt