Please wait...
News / Franziska von Lewinski wird Fischer-Appelt-Vorstand
Franziska von Lewinski
02.04.2014   News
Franziska von Lewinski wird Fischer-Appelt-Vorstand
 
Franziska von Lewinski (Foto), 41, wird ab September Vorstand bei der Agenturgruppe Fischer-Appelt. Sie verantwortet dort das Ressort Digital und Innovationen und ergänzt die Chefetage um die beiden Gründer Andreas und Bernhard Fischer-Appelt sowie Frank Behrendt.

In ihrer neuen Funktion leitet sie laut einer "Horizont"-Meldung die Bereiche Digital, Campaiging, Marketing und Technologie. Zugleich rücke sie an die Spitze der Agenturen Fischer-Appelt, Furore (Werbung) und Fork Unstable Media (Online), meldet der Branchendienst. "Franziska von Lewinski ist eine der Persönlichkeiten, wenn es darum geht, die Möglichkeiten der digitalen Kanäle für die Kommunikation zu nutzen. In Kombination mit unserer Content-Kompetenz ergibt sich eine einmalige Mischung im deutschen Agenturmarkt, die unseren Kunden neue Möglichkeiten in Marketing, Kommunikation und Selling bietet", wird Bernhard Fischer-Appelt zitiert.

Von Lewinski war 13 Jahre lang für Interone tätig, davon vier Jahre als CEO. Die Trennung erfolge "im allerbesten Einvernehmen", heißt es. 
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt