Please wait...
News / "Kommunikation ist Wertschöpfung – Wir sind Akzentesetzer"
19.03.2014   News
"Kommunikation ist Wertschöpfung – Wir sind Akzentesetzer"
 
Bei Diskussionen rund um Gehalt und Arbeitszeiten kann die Kommunikationsbranche nicht mit harten Faktoren punkten. Potenzielle Bewerber müssen daher vor allem auf emotionaler Ebene begeistert werden, fordern Christina Simon und Thomas W. Fiege in ihrem Beitrag für den Wettbewerb der Nachwuchsinitiative #30u30. "Wir sind Akzentesetzer" lautet deshalb der Slogan, mit dem sie eine branchenübergreifende Initiative an den Start schicken.

Dafür haben sie ein strategisches Konzept entwickelt, dessen Kern im Verstehen der Relevanz von Kommunikation für die Wertschöpfung und in der Begeisterung für die Profession liegt. Erster Schritt: eine zentrale Diskussionsplattform im Web.

Damit wollen Simon und Feige Studierenden und Absolventen vermitteln, welchen signifikanten Beitrag strategische Kommunikation zum Unternehmenserfolg leistet und wie vielfältig die Tätigkeitsfelder sind. Mehr dazu im #30u30-Blog...

Hintergrund: Für die Wettbewerbsaufgabe der Nachwuchsinitiative #30u30 haben die Teilnehmer ihre Ideen zur Frage ausgearbeitet, wie sich junge Talente für die Kommunikationsbranche gewinnen lassen. Wir stellen die Ergebnisse bis Ende März vor. Die #30u30-Jury kürt die Macher des besten Konzepts zu den Young Professionals des Jahres bei den PR Report Awards 2014. Parallel ist #30u30 der nationale Vorausscheid für den Young Lions PR-Wettbewerb beim diesjährigen Cannes Lions-Festival.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt