Please wait...
News / "Trotz Problemzonen erfolgreich auf Partnersuche"
Das #30u30-Konzept von Vanja Unger und Daniela Sauer.
12.03.2014   News
"Trotz Problemzonen erfolgreich auf Partnersuche"
 
"Wir kämpfen mit im War for Talents", kündigen Vanja Unger und Daniela Sauer in ihrem Beitrag zum Nachwuchswettbewerb #30u30 an. Sie sind "überzeugt, die Generation Y auch mit friedlichen Mitteln für uns gewinnen zu können". Denn die Vorteile der PR liegen für die beiden auf der Hand: Wie kaum eine andere Branche verfüge sie über das, wonach sich Talente sehnen: Vielfältigkeit und Facettenreichtum.

In einem "Be who You are."-Wettbewerb wollen sie drei Jobs bei einer Agentur vergeben, die den Forderungen dreier Talente aus der Mitte der Generation Y entsprechen. Die Jobs sollen inhaltlich maßgeschneidert und das Stellenprofil im Dialog erarbeitet sein - gemäß der Gewinnerwünsche, -stärken und -ideen.

Anschließend sollen die Gewinner Sprecher der Gen Y selbst werden - als Gesichter einer Folgekampagne, die sie in ihrem Beitrag für den #30u30-Blog näher beschreiben.

Hintergrund: Für die Wettbewerbsaufgabe der Nachwuchsinitiative #30u30 haben die Teilnehmer ihre Ideen zur Frage ausgearbeitet, wie sich junge Talente für die Kommunikationsbranche gewinnen lassen. Wir stellen die Ergebnisse bis Ende März vor. Die #30u30-Jury kürt die Macher des besten Konzepts zu den Young Professionals des Jahres bei den PR Report Awards 2014. Parallel ist #30u30 der nationale Vorausscheid für den Young Lions PR-Wettbewerb beim diesjährigen Cannes Lions-Festival.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt